Der ADFC ist die Fahrradlobby mit mehr als 210.000 Mitgliedern.
ADFC-Mitglied werden

Mehr Platz fürs Rad - für gute und breite Radwege, sichere Fahrradabstellplätze und für bessere Radfahrbedingungen für Jung und Alt: Das fordert die Kampagne auch 2021!
#MehrPlatzFürsRad

Der ADFC will die Verkehrswende – mit dem Fahrrad im Mittelpunkt.
Zu den ADFC-Positionen

Mehr als 21.000 Menschen sind im ADFC vor Ort für besseren Radverkehr aktiv. Unser Ziel: Lebenswerte Städte mit viel mehr Radverkehr.
ADFC vor Ort

Rad- und Fußverkehr sind aktive Mobilität – das Herz der Mobilität der Zukunft. Es geht nicht nur ums Fahrrad – es geht vor allem um die Lebensqualität von Menschen. Der ADFC will von der autogerechten hin zur menschenfreundlichen Stadt.
Zum ADFC Fahrradklima-Test

Der ADFC will, dass die Mehrheit aller Menschen das Fahrrad künftig ganz selbstverständlich als Alltagsverkehrsmittel verwenden kann.
Verbrauchertipps für den Alltag

Neuigkeiten

Grafik mit zwei Radfahrenden, die eine hügelige Landschaft erfahren. Im oberen linken Teil ist auf einen simulierten Riss im Papier ein Faltrad ab, das ist der Gewinn für die Teilnahmen an der Umfrage.

ADFC-Radreiseanalyse startet!

25.11.2022

Die ADFC-Radreiseanalyse startet jetzt! Mit der großen Umfrage zum Radreisen will der ADFC erfahren, worauf Menschen beim Radreisen achten, was ihnen wichtig ist und welche Ziele 2023 im Trend liegen. Alle, die gerne Radreisen, können mitmachen!

Keyvisual ADFC-Fahrradklima-Test 2022

Endspurt beim ADFC-Fahrradklima-Test

23.11.2022

Fast 220.000 Menschen haben bisher mitgemacht – das ist großartig, aber da geht noch mehr. In 228 Orten fehlen nur noch wenige Stimmen, um in die Wertung zu kommen. Bis zum 30. November können Bürger:innen bewerten, wie fahrradfreundlich ihr Ort ist.

Visulalisierung des Solardach-Radwegs in Freiburg.

Erster Radweg mit Solardach in Freiburg

18.11.2022

In Freiburg entsteht der erste Radweg Deutschlands mit einer Photovoltaik-Überdachung. Damit kommen Radfahrende nicht nur immer trocken an, die Überdachung produziert auch Solarstrom.

Oberbürgermeister Dieter Reiter nimmt symbolisch die in München gesammelten Unterschriftenbögen entgegen

Radentscheid Bayern sammelt 100.000 Unterschriften

16.11.2022

100.000 Unterschriften hat der Radentscheid Bayern in den letzten Monaten gesammelt. Einen Großteil davon hat das Bündnis am 16. November in 100 Orten in ganz Bayern persönlich an die jeweiligen Stadtverwaltungen übergeben.

Bremens Verkehrssenatorin Dr. Maike Schaefer auf dem Podium bei der ADFC-BHV 2022.

ADFC-Bundeshauptversammlung mit einstimmigem Appell an Bundesverkehrsminister

14.11.2022

Am 12. und 13. November tagte die ADFC-Bundeshauptversammlung in Bremen. Die rund 140 Delegierten richteten einen dringenden Appell an Bundesverkehrsminister Wissing, die Modernisierung des Straßenverkehrsgesetzes nicht weiter zu verschleppen.

Keyvisual ADFC-Fahrradklima-Test 2022

ADFC-Fahrradklima-Test: Noch bis zum 30.11. mitmachen

01.11.2022

Über 178.000 Menschen haben bereits mitgemacht: Noch den ganzen November können Bürgerinnen und Bürger am ADFC-Fahrradklima-Test teilnehmen und die Fahrradfreundlichkeit ihrer Kommune bewerten.

Die Gewinnerinnen und Gewinner des Deutscher Mobilitätspreises 2022.

Deutscher Mobilitätspreis 2022 verliehen

31.10.2022

Mit dem Deutschen Mobilitätspreis prämiert das Bundesverkehrsministerium innovative Projekte sowie herausragende Persönlichkeiten, die die Zukunft der Mobilität neu denken und gestalten. Am 28. Oktober wurden die Preise in Berlin vergeben.

Deutscher Fahrradpreis 2023

Jetzt Bewerbungen für den Deutschen Fahrradpreis abgeben

25.10.2022

Der Deutsche Fahrradpreis 2023 startet: Innovative Projekte zur Förderung des Radverkehrs können sich vom 25. Oktober 2022 bis 10. Januar 2023 für die Kategorien Infrastruktur sowie Service & Kommunikation bewerben.

Keyvisual ADFC-Fahrradklima-Test 2022

ADFC-Fahrradklima-Test braucht noch mehr Teilnahmen

25.10.2022

Über 160.000 Teilnahmen hat der ADFC beim ADFC-Fahrradklima-Test bereits registriert. Aber: Mehr Stimmen machen den Test noch aussagekräftiger. Besonders Einwohner*innen kleinerer Städte und Dörfer werden gebeten, jetzt ihre Bewertung abzugeben.

zur Seite Neuigkeiten

Termine

Radtouren

Häufige Fragen von Alltagsfahrer*innen

  • Was macht der ADFC Niedersachsen?

    Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit bundesweit mehr als 200.000 Mitgliedern, davon ca. 22.000 in Niedersachsen, die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik, Tourismus.

    weiterlesen

  • Was bringt mir eine ADFC-Mitgliedschaft?

    Radfahren muss sicherer und komfortabler werden. Wir nehmen dafür – auch Dank Ihrer Mitgliedschaft – nicht nur Einfluß auf Bundestagsabgeordnete, sondern setzen uns auf Landes- und Kommunalebene für die Interessen von Radfahrern ein. Für Sie hat die ADFC Mitgliedskarte aber nicht nur den Vorteil, dass wir uns für einen sicheren und komfortablen Radverkehr einsetzen: Sie können egal, wo Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs sind, deutschlandweit auf die AFDC-Pannenhilfe zählen. Außerdem erhalten Sie mit unserem zweimonatlich erscheinenden ADFC-Magazin Information rund um alles, was Sie als Radfahrer politisch, technisch und im Alltag bewegt. Zählen können ADFC-Mitglieder außerdem auf besonders vorteilhafte Sonderkonditionen, die wir mit Mietrad- und Carsharing-Anbietern sowie Versicherern und Ökostrom-Anbietern ausgehandelt haben. Sie sind noch kein Mitglied?

    weiterlesen

  • Gibt es vom ADFC empfohlene Radtouren für meine Reiseplanung?

    Wir können die Frage eindeutig bejahen, wobei wir Ihnen die Auswahl dennoch nicht leicht machen: Der ADFC-Radurlaubsplaner „Deutschland per Rad entdecken“ stellt Ihnen mehr als 165 ausgewählte Radrouten in Deutschland vor. Zusätzlich vergibt der ADFC Sterne für Radrouten. Ähnlich wie bei Hotels sind bis zu fünf Sterne für eine ausgezeichnete Qualität möglich. Durch die Sterne erkennen Sie auf einen Blick mit welcher Güte Sie bei den ADFC-Qualitätsradrouten rechnen können.

    weiterlesen

Bleiben Sie in Kontakt